Bogotá Farbfilm von 1946

Bogotá Farbfilm von 1946

Beitragvon Refajo » 12 Jan 2015, 23:14

Benutzeravatar
Refajo
Moderator
 
Beiträge: 1506
Bilder: 73
Registriert: 20 Mär 2012, 21:53
Wohnort: Bogotá

Re: Bogotá Farbfilm von 1946

Beitragvon Gado » 13 Jan 2015, 10:08

Am Anfang und Ende des Films wurde ich durch ein Banner irritiert. Es enthielt im Anschluss an das Symbol eines christlichen Kreuzes die Worte: „Für den Schutz der Kinder, der Familie und der christlichen Wurzeln Deutschlands, Appell an Angela Merkel, den Deutschen Bundestag und die CDU/CSU“

Der Film ist instruktiv. Der Kommentar wird langsam in einem gut verständlichen englischen Amerikanisch gesprochen. Gezeigt wird eine Stadt, die im Jahr 1946 knapp eine halbe Million Einwohner hatte. Der Straßenverkehr lief noch am Rande der Plaza Bolívar. Bogotá prosperierte zu einer Zeit, als weite Teile Europas - besonders Deutschlands - in Schutt und Asche lagen.

Der Wunsch des Reporters, Bogotá, das Athen Südamerikas, möge seine demokratische Tradition an seine Kinder weitergeben, ist leider nicht in Erfüllung gegangen. Insoweit sei nur an die Zeit der Militärdiktatur unter General Rojas Pinilla erinnert.

Ansonsten könnte ein Werbefilm über Bogotá heute in ähnlicher Art gedreht werden. Die Kühe auf dem Campus der Universidad Nacional gibt es noch.
Benutzeravatar
Gado
 
Beiträge: 800
Registriert: 08 Dez 2012, 03:47

Re: Bogotá Farbfilm von 1946

Beitragvon Refajo » 15 Jan 2015, 08:39

Gado hat geschrieben:Die Kühe auf dem Campus der Universidad Nacional gibt es noch.

:lol: Sind das noch die gleichen Kühe oder ist das schon eine neue Generation? :lol:

Die pseudo-christliche Werbung wird wohl von "Pegida" oder der "Partei bibeltreuer Christen" oder einer ähnliche Organisation bezahlt. YouTube erkennt, dass deine IP aus Deutschland ist. Mit kolumbianischer IP habe ich solche Werbung noch nicht gesehen.
Benutzeravatar
Refajo
Moderator
 
Beiträge: 1506
Bilder: 73
Registriert: 20 Mär 2012, 21:53
Wohnort: Bogotá

Re: Bogotá Farbfilm von 1946

Beitragvon Gado » 15 Jan 2015, 13:15

Refajo hat geschrieben: Sind das noch die gleichen Kühe oder ist das schon eine neue Generation? :lol:


Natürlich meinte ich mit „Die Kühe“ deren Gattung und Rasse.
Benutzeravatar
Gado
 
Beiträge: 800
Registriert: 08 Dez 2012, 03:47


Zurück zu Bogotá & Cundinamarca

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron