Dorf Corrales: Schönste Weihnachtsbeleuchtung Boyacás?

Dorf Corrales: Schönste Weihnachtsbeleuchtung Boyacás?

Beitragvon Refajo » 31 Dez 2013, 17:28

Corrales ist ein kleines Dorf mit 2.000 Einwohnern, welches in Boyacá als erstes anfing, vor einigen Jahren großflächig Weinachtsbeleuchtung zu installieren. Andere Dörfer zogen nach, sodass man nun zur Weihnachstzeit richtige Beleuchtungs-Touren über viele Dörfer hinweg machen kann. Ähnlich den US-Amerikanern, haben Kolumbianer keine Scheu, farbenfrohe Lichter und auch völlig weihnachtsfremde Motive zu installieren (z.B. Walt-Disney-Figuren). Wie viele Deutsche bevorzuge auch ich weiße, nicht blinkende Beleuchtung, die ein eleganteres, friedlicheres und festlicheres Ambiente herstellt. Wobei ich zugeben muss, dass ich mich mit den Jahren auch immer weiter an die farbenfrohen Lichter gewöhnt habe.

Von allen Weihnachtsbeleuchtungen, die ich bisher gesehen habe, gefällt mir Corrales mit seinen weitgehend in weiß gehaltenen Lichtern am besten. Auch gefällt mir, dass nicht nur der Dorfplatz, sondern auch weitere Häuser und Straßen beteiligt sind, durch welche man gemütlich schlendern kann, weil sie für den Verkehr gesperrt sind. Hier einige Fotos:

66676869707172737475
Benutzeravatar
Refajo
Moderator
 
Beiträge: 1508
Bilder: 73
Registriert: 20 Mär 2012, 21:53
Wohnort: Bogotá

Zurück zu Boyacá

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron