Sanktion nach Missachtung einer Tutela

Alltag, Behörden, Familie etc.

Sanktion nach Missachtung einer Tutela

Beitragvon Gado » 19 Nov 2021, 03:27

Ein Patient fragte das Gesundheitsministerium, welche rechtlichen Schritte er gegen seine Krankenkasse einleiten könne, wenn unter anderem die Vorschriften des Ministeriums nicht eingehalten würden und die Tutelas keine Wirkung zeigten.
Die Antwort des Ministeriums bezüglich der Missachtung von Tutelas ist von allgemeinem Interesse: Diesbezüglich verweist das Ministerium auf das Decreto 2591 de 1991.

https://www.eltiempo.com/justicia/servi ... res-632824

Gemäß Artikel 52 des genannten Dekrets wird derjenige, der eine Tutela missachtet, im Regelfall mit einer Haftstrafe von bis zu 6 Monaten und einer Geldstrafe von bis zu 20 Mindestmonatsgehältern sanktioniert.

https://www.alcaldiabogota.gov.co/sisju ... jsp?i=5304
Benutzeravatar
Gado
 
Beiträge: 833
Registriert: 08 Dez 2012, 03:47

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron