Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Ankündigungen, Neuheiten

Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Beitragvon Gado » 08 Mai 2013, 00:05

Ich habe eine Private Nachricht mit einer indirekten Einladung in ein anderes Forum erhalten. Ist dies erlaubt? In den Forumsregeln habe ich dazu nichts gefunden.
Zuletzt geändert von Refajo am 08 Mai 2013, 08:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Eigenständiges Thema erstellt, Überschrift erstellt
Benutzeravatar
Gado
 
Beiträge: 821
Registriert: 08 Dez 2012, 03:47

Re: Ein Wort zu Privaten Nachrichten in Foren

Beitragvon Marco » 08 Mai 2013, 03:28

Gado hat geschrieben:Ich habe eine Private Nachricht mit einer indirekten Einladung in ein anderes Forum erhalten. Ist dies erlaubt?


du bist ja ein Scherzkeks! Warum soll denn das nicht erlaubt sein? Wenn ich dir ne PM mit einer Einladung in meine Wohnung schicken wuerde, waere das doch auch erlaubt. aber keine Angst, ich machs nicht. :mrgreen:
Marco
 
Beiträge: 376
Registriert: 29 Dez 2012, 18:42
Wohnort: seit 8 Jahren Cartagena de Indias

Re: Ein Wort zu Privaten Nachrichten in Foren

Beitragvon Marco » 08 Mai 2013, 03:31

Aber sag doch mal: Wer war es denn?

Und keine angst: eine antwort verstoesst NICHT gegen das Postgeheimnis. Das wuerde nur gelten, wenn einer ueber den Inhalt illegal geoeffneter FREMDER Post plaudern wuerde.
Marco
 
Beiträge: 376
Registriert: 29 Dez 2012, 18:42
Wohnort: seit 8 Jahren Cartagena de Indias

Re: Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Beitragvon Refajo » 08 Mai 2013, 08:46

Lasst mich dreimal... ach nein, lasst mich nur EINmal raten, wer hinter dieser PN stecken könnte :lol:

Die Frage ist insofern nicht blöd, als die sogenannte "Abwerbung" in anderen Foren verboten ist und in anderen Foren zu den Themen Kolumbien und Lateinamerika schon zur Löschung von Nutzern geführt hat. Populärstes Beispiel sicherlich der Rausschmiss von Eisbär im Latinoportal, weil er dort E-Mail-Adressen entwendete, um diese dann mit Werbung für sein eigenes Forum zu belästigen. Anderes bekanntes Beispiel: Chiqui, der wiederum beim Eisbär E-Mail-Adressen stahl, um sie für Werbung für sein Forum zu missbrauchen. Abgesehen vom Diebstahl von E-Mails war es dann auch Chiqui, der sich einmal bitter über die Abwerbung von seinen Nutzern durch PN von wowu beschwerte. Dass Chiqui jetzt in diesem Forum auftaucht und für schlechte Stimmung sorgen will, überrascht mich nicht. Das Gleiche hat er auch in wowus Forum gemacht, und ebenso wie wowu wollte er auch makopp und mich davon überzeugen, unsere Foren aufzugeben und in sein Forum zu wechseln. Allerdings haben makopp, wowu und ich andere Vorstellungen von moralischer Integrität und davon, wie die Moderation eines Forums aussehen sollte.

Nun aber zu Gado: Du hast Recht, die Forumsregeln des "Forums für Kolumbien" verbieten die Abwerbung nicht, folglich ist sie erlaubt. Ob es die feine Art ist, sei mal dahin gestellt.
Benutzeravatar
Refajo
Moderator
 
Beiträge: 1508
Bilder: 73
Registriert: 20 Mär 2012, 21:53
Wohnort: Bogotá

Re: Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Beitragvon Chiqui » 08 Mai 2013, 21:32

Wenn Du die bloße Existenz einer URL als indirekten Einladung in ein anderes Forum auslegst... :roll: Beruhige Dich mal wieder, Gado.

gado.JPG
gado.JPG (107.36 KiB) 11187-mal betrachtet
Chiqui
 
Beiträge: 16
Registriert: 09 Sep 2012, 06:29

Re: Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Beitragvon Refajo » 09 Mai 2013, 17:22

Chiqui versucht es immer mit der gleichen Masche: Erst versucht er, fremde Foren zu sabotieren, um dann - oh Wunder – sein eigenes Forum als Heilsbringer ins Spiel zu bringen. So geschehen bei Eisbär, wo er noch gleich die gesamte Datenbank stahl und entgegen dem Datenschutz die E-Mails für seine Werbung mehrfach missbrauchte. Das ist eine klar illegale Handlung, aber Chiqui gibt sich völlig uneinsichtig. Wer würde so jemandem noch eine E-Mail anvertrauen? Die gleiche Masche hat er dann exzessiv in wowus Forum versucht. Seine unzähligen, derben, persönlichen Beleidigungen in jenem Forum kann man nur schwer entschuldigen. Aus Chiquis Sicht sind alle Foren dieser Welt verrückt, weil sie ihn rausschmeißen. Dass er selber der Verrückte sein könnte, kommt ihm dabei nicht in den SInn. Klar will ich in diesem Forum die Vorgeschichte der Nutzer nicht als Maßgabe für die Moderation nehmen, aber Chiqui hat seine eigene Masche auch in diesem Forum wiederholt, so dass man gar nicht mehr auf seine Vorgeschichte in anderen Foren, sondern nur auf sein zweifelhaftes Verhalten in diesem Forum verweisen muss, um seine wahren Beweggründe zu erkennen. Er beschwert sich über die Qualität der Beiträge, ohne selber produktiv sein zu wollen. Er beschwert sich über angebliche Zensur, ohne jemals zensiert worden zu sein. Dann verschickt er Links zu seinem eigenen, angeblich besseren Forum. Jemand, der so viel negative Energie verbreitet, wird natürlich auch entsprechend viele negative Reaktionen ernten.
Benutzeravatar
Refajo
Moderator
 
Beiträge: 1508
Bilder: 73
Registriert: 20 Mär 2012, 21:53
Wohnort: Bogotá

Re: Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Beitragvon Chiqui » 09 Mai 2013, 21:07

Refajo, leider ist deine Stimmungsmache gegen mich auch in diesem Thread nicht substantiiert.

Das Meiste entspricht schlichtweg nicht der Wahrheit und das Verwerfliche ist, dass Du, Refajo, es auch aus vergangenen Schriftwechseln weißt, und wider besseren Wissens weiter den Mythos vom Datendiebstahl und angeblichen "Maschen" nährst, ohne jedoch irgendwelche Belege für Deine Behauptungen vorzutragen.

Mir ging es bei meinen Einwänden zur Zensur um eine Abklärung der Frage, ob ich künftig hier produktiv sein kann, oder nicht, dazu muss ich weder in der Vergangenheit produktiv gewesen sein, noch von der Zensur-Moderation unmittelbar betroffen gewesen sein, um ein berechtigtes Interesse an dieser Frage zu rechtfertigen.

Und jetzt hoffe ich, dass das Thema erledigt ist, und ich nicht immer weiter zu unzutreffenden Behauptungen replizieren muss, und dass ich meine Aktivitäten hier einstellen kann.
Chiqui
 
Beiträge: 16
Registriert: 09 Sep 2012, 06:29

Re: Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Beitragvon Refajo » 09 Mai 2013, 22:51

Chiqui hat geschrieben:das Verwerfliche ist, dass Du, Refajo, es auch aus vergangenen Schriftwechseln weißt, und wider besseren Wissens weiter den Mythos vom Datendiebstahl und angeblichen "Maschen" nährst

Da du ständig auf Wahrheitsfindung aus bist, dann sag doch einfach die Wahrheit über den von dir erwähnten "Schriftwechsel": Da hast du geschrieben, du könntest den Datendiebstahl nicht öffentlich einräumen, weil Eisbär sonst gute Aussichten bei einer Klage gegen dich hätte.
Benutzeravatar
Refajo
Moderator
 
Beiträge: 1508
Bilder: 73
Registriert: 20 Mär 2012, 21:53
Wohnort: Bogotá

Re: Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Beitragvon Chiqui » 09 Mai 2013, 23:59

OK, damit alle sehen, dass Du schon wieder absichtlich lügst, hier die Original-Email vom Mi Jan 11, 2012 10:00 pm:

Chiqui hat geschrieben:
Refajo hat geschrieben:Nur eines würde mich noch interessieren: Hast du nun Einladungen zu deinem Forum auch an Adressen geschickt, die in dem Backup von Eisbaers Forum enthalten waren? Oder woher kanntest du sonst meine E-Mail? Wenn du das zugeben würdest und vielleicht noch begründen könntest, wären wir einen ganzen Schritt weiter. Kann ja sein, dass du dein Vorgehen damals aus einem bestimmten Grunde gerechtfertigt sahst.

würde ich das öffentlich zugeben [gemeint ist der Versand von Einladungen, siehe Zitat Refajo oben], läuft Eisbaer evt. doch noch zur Fiscalía, denn das Sichern der Daten und deren Verwendung sind rechtlich gesehen zwei paar Schuhe. Der Zugriff war völlig einwandfrei, das war kein Diebstahl, aber die Benutzung der Emailadressen hätte möglicherweise eine Erlaubnis erfordert. Ich habe aber kein Problem damit, auf diesem Wege zu erklären, dass ich die Daten verwendet habe. Und ich sehe daran auch nichts Verwerfliches. Ich hatte Eisbaer auch zuvor die Möglichkeit gegeben, das abzuwenden, aber er hatte mir nach der Sperre nicht mehr geantwortet.


Das "zugeben" bezieht sich hier ganz klar auf die Frage des Emailversands und nicht auf den Diebstahl-Vorwurf. Immer schön bei der Wahrheit bleiben, Refajo. Ich denke vorliegende Mail ist sonnenklar und lässt keinen Interpretationsspielraum.

Du hast dann darauf noch am Mi Jan 11, 2012 10:19 pm geantwortet:
Refajo hat geschrieben:Okay, danke für deine PN. Schade dass es nicht öffentlich geht... ich glaube nicht, dass Diego zur Fiscalía geht, in Kolumbien gibt es doch keinen Datenschutz, zumindest interessiert das keinen. Aber nun gut, wenigstens muss ich dich jetzt nicht mehr mit dieser Frage belästigen, das ist auch schon etwas wert für uns beide...


Man beachte hier Dein Erklärung, dass Du mich "jetzt nicht mehr mit dieser Frage belästigen" willst und vergleiche sie mit Deiner derzeitigen diffamierenden Aktivität gegen mich in Deinem "garantiert unzensierten" Forum.
Chiqui
 
Beiträge: 16
Registriert: 09 Sep 2012, 06:29

Re: Private Nachricht – Einladung in anderes Forum erlaubt?

Beitragvon Chiqui » 10 Mai 2013, 00:58

Refajo hat geschrieben:Da hast du geschrieben, du könntest den Datendiebstahl nicht öffentlich einräumen, weil Eisbär sonst gute Aussichten bei einer Klage gegen dich hätte.

Fest steht, das dies nicht der Inhalt meiner Äußerung war. Ich habe weder vom Zugeben eines Diebstahls gesprochen, noch davon, dass Eisbaer dann gute Aussichten bei einer Klage gegen mich hätte.
Ich habe stattdessen die Befürchtung geäußert, Eisbaer könne nach öffentlichem Zugeben des Emailversands zur Fiscalia gehen.

Siehst Du da einen Unterschied? Warum erfindest Du solche weit neben der Wahrheit liegende Geschichten?

Und jetzt bitte ich Dich, Deine weiteren Behauptungen und Diebstahlsvorwürfe und was ich angeblich sonst alles Schlimmes gemacht und geschrieben haben soll, mit Belegen zu versehen, oder sie zu unterlassen.
Chiqui
 
Beiträge: 16
Registriert: 09 Sep 2012, 06:29

Nächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast